proWEGo kooperiert mit dem Bausachverständigen Detlef Becker

Im Fall von unklaren Schadensbildern und größeren Instandhaltungsmaßnahmen ist mancher WEG-Verwalter mit seinem Latein schnell am Ende. Oftmals werden weitreichende und kostspielige Entscheidungen ohne den notwendigen Sachverstand getroffen. Das Ergebnis ist dann vielfach Glückssache und das Risiko wird von der Eigentümergemeinschaft getragen.

Bei der proWEGo GmbH kennen wir unsere Grenzen und kooperieren deshalb mit dem Bausachverständigen Detlef Becker. Bei schwierigen technischen Problemstellungen schalten wir auf Wunsch und in Abstimmung mit der Eigentümergemeinschaft, Herrn Detlef Becker ein, der sich das Problem vor Ort anschaut und einen Kurzbericht mit Handlungsempfehlungen erstellt.

Im nächsten Schritt stellen wir den Kurzbericht dem Verwaltungsbeirat und allen interessierten Eigentümern zur Verfügung und entscheiden die weitere Vorgehensweise auf einer ordentlichen oder außerordentlichen Eigentümerversammlung.

So wird sichergestellt, dass die Entscheidungen der Eigentümer auf professioneller Grundlage erfolgen.